Donnerstag, 20. April 2017

Blumenroya


Hallo Ihr Lieben !

Nachdem ja die letzten 2 Wochen Frühsommer war, macht der April seinem Namen alle Ehren und pünktlich zu den freien Tagen an Ostern schneit und hagelt es wieder....wie gut tun da die Sonnenbilder vom letzten Fotoshooting.. und das war Mitte März!!

Kennt Ihr das-Ihr seht einen Stoff und wisst sofort was draus werden soll? So ging es mir mit diesem Sweat von Stoff & Stil. Leider war dieser dann aber ausverkauft, aber Stoff &Stil hat ja so ein tolles Benachrichtigung-System und so konnte ich mir den Stoff 4 Wochen später bestellen :-) (aber so wie ich jetzt gesehen habe, scheint es ihn gar nicht mehr zu geben :-() 
Als Schnittmuster schwebte mir die Roya von Petit et Jolie vor, allerdings in der einfachen Version ohne Reissverschluss-natürlich hätte es auch ein anderer Raglanschnitt sein können, aber irgendwie musste es dieser sein...
Mit dem Pulli bin ich eigentlich ganz zufrieden, allerdings habe ich mal wieder mit dem Halsbündchen gekämpft-der Sweat ist nicht wirklich dehnbar und zu spät ist mir eingefallen, dass ich ja auch einen Beleg machen könnte. Da das Bündchen dann leider doch wieder zu sehr abstand, habe ich wieder alles abgetrennt und aus dem Bündchen eine Streifenversäuberung gemacht. Dies war zwar immer noch nicht perfekt, aber doch besser als vorher. Allerdings waren die Schultern immer noch zu weit, bzw stand hier der Ausschnitt ab-also versuchte ich es mal mit einem Abnäher! Und siehe da, dieser fällt kaum auf und der Ausschnitt passt :-)
Ich mag Sweat ja sehr gerne, aber mit diesem Halsbündchen stehe ich nach wie vor auf Kriegsfuss und werde wohl hier komplett auf Belegversäuberung umsteigen...ich muss mir das nur einfach VOR dem Nähen hinter die Ohren schreiben ;-)





Ich hoffe ja, dass dieser Kälteeinbruch die vorgezogenen Eisheiligen sind und es danach endlich wärmer wird-auch nachts-denn dieses "nachts um 0 Grad und tagsüber über 20 Grad" hat mir bloss wieder einen Schnupfen beschert......


liebe Grüsse
Larissa


Stof:: Sweat von Stoff & Stil
SM: Roya von Petit et Jolie
verlinkt bei RUMS
MerkenMerken

Kommentare:

  1. liebe Larissa,
    danke für den link zu deinem blog. ich habe den post über das strumpfhosenthema gelesen. haha, ja genau so geht's mir auch. wir Frauen sind schon arm dran *lach*
    jedenfalls schöne Sachen nähst du. ich finde durchaus, dass ein stil erkennbar ist bei dir. ich denke, dass er vielleicht, wie bei mir nicht so extrem ausgeprägt ist, aber du hast deine eigene Linie gefunden.
    ich selbst habe für mich beschlossen keine farbberatung zu machen, da ich mich danach vermutlich ohnehin nicht dran halten würde. ich habe einfach farben, in denen ich mich wohlfühle, egal ob sie zu mir passen oder nicht. da würde so ein test nicht viel dran ändern. abgesehen davon muss die farbe dann ja auch grad 'in' sein, um sie in den läden zu finden. also vielleicht hilft dir das ja auch bei deiner Entscheidung. *lach*
    Bussis andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Larissa,
    Deine Roya gefällt mir sehr gut! Der Stoff wäre auch genau mein Fall, ich mag momentan sehr gerne Blumenmuster. Und Sweat (kein Wunder, bei den Temperaturen!). Mit den Halsbündchen hab ich auch so meine Probleme, beim letzten Versuch hab ich einfach nach innen umgeklappt und festgesteppt, hat zum Glück ganz gut geklappt.
    Liebe Grüße und gute Besserung!
    Ulli

    AntwortenLöschen